Meldungen kirchenweit

Di, 23.06.2020„Urlaub in Hankhausen“

Kreative Familientage bietet das Ev. Bildungshaus Rastede im Sommer an.

Abendstimmung in Hankhausen.

Viele Familien werden in diesem Jahr nicht verreisen und zu Hause bleiben.  Aus diesem Grund bietet das Ev. Bildungshaus Rastede ein alternatives „Urlaubsangebot direkt vor der Haustür an. Vom 10. bis zum 14. August und vom 17. bis 21. August, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr, finden auf dem Gelände des Tagungshauses „Kreative Familientag“ statt, die Rücksicht nehmen auf die bestehenden Kontakt- und Abstandsregelungen in der Coronazeit.  
   
Das Angebot richtet sich an Familien und Alleinerziehende mit Kindern (ohne Altersbeschränkung). Jede Familie kann in jeder Woche an einem Tag teil. Es sollte jeweils der gleiche Wochentag sein, z.B. an zwei Montagen oder an beiden Dienstagen usw.
   
Alle Familien absolvieren einen Stationenparkour. An sechs Orten bekommen die Familien jeweils eine Spielanregung. Das kann eine kreative Aufgabe sein, eine kleine sportliche Herausforderung, eine kulinarische oder eine Gestaltungsaufgabe. Das Team es Bildungshauses begleitet die Teilnehmenden mit gebührendem Abstand.
   
Bei gutem Wetter finden die Aktivitäten auf dem großzügigen Gelände des Bildungshauses statt. Bei schlechtem Wetter steht jeder Familie ein eigener Tagungsraum zur Verfügung. Die Familien werden keinen direkten Kontakt zu den anderen teilnehmenden Familien haben. Auch die Mahlzeiten werden in Familiengruppen eingenommen. Sollten sich die behördlichen Auflagen bis zum August verändern, kann darauf flexibel reagiert werden.
   
Allen Familien soll eine  Teilnahme ermöglicht werden. Deshalb ist das Angebot für Familien mit kleinem Geldbeutel kostenlos. Alle Anderen entrichten, je nach Selbsteinschätzung,  einem  Tagessatz  von 30 bis 50 Euro pro Familie.
Das Projekt wird von der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Familie in Niedersachsen gefördert.
   
Anmeldungen werden bis zum 20. Juli entgegengenommen. Nähere Information unter der Telefonnummer: 04402-928412, scharf@No Spamhvhs.de oder im Internet: www.hvhs.de

 


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken