Liebe Gemeinde

 

Einen Weg in Spohle im Winter zeigt das Titelfoto unseres Gemeindebriefes. Ein schönes Bild, wenn man den Winter mit seiner klaren Luft und seiner manchmal weißen Landschaft liebt. Wege im Winter können aber auch rutschig sein. Was vielen Menschen im Winter fehlt, ist die Wärme. Aber auch sie kommt wieder – im Frühling!

Wenn man genau hinschaut, kann man am Ende des Weges ein schwaches Licht sehen. Es blendet nicht, aber es hält hoffentlich das, was es verspricht: Licht – und vielleicht doch ein wenig Wärme.

Wir gehen einem ungewohnten Weihnachtsfest entgegen. Viele Monate bangen wir nun schon um unsere Gesundheit, viele auch um ihre wirtschaftliche Existenz oder die Zukunft ihrer Kinder.

Weihnachten ist nicht das Versprechen, dass wir völlig unbeschwert durch das Leben gehen können.

 

 

Aber den Weg geht einer mit, der Wege selbst kennt: Jesus, der Sohn Gottes, war schon kurz nach seiner Geburt auf der Flucht und ging schließlich den schweren Weg ans Kreuz, um auch unseren Weg mit uns zu gehen. Zwischen Verzweiflung und blinder Hoffnung ist Christus der Weg, auf dem wir gelassen gehen und die vor uns liegenden Aufgaben angehen können. Damit die Angst uns nicht überwältigt, lesen wir öfters in der Bibel die Worte: „Fürchtet Euch nicht!“

 

Einen gesegneten Weg in Richtung Weihnachten wünscht Ihnen Pastor Dr. Tim Unger

 

 

Wort und Musik zum Advent 2020

Wegen der Hygienebestimmungen finden die Andachten zu Wort und Musik zum Advent im Jahr 2020 ohne die Beteiligung von Chören statt. Die kleineren Andachten finden in der St. Johannes-Kirche statt am

Donnerstag, den 3. Dezember 2020, 19 Uhr / Donnerstag, den 10. Dezember 2020, 19 Uhr / Donnerstag, den 17. Dezember 2020, 19 Uhr. Wir danken den Wiefelsteder Chören für den Dienst in den vergangenen Jahren und hoffen auf verbesserte Bedingungen im Jahr 2021.

 

 

Pfarrerin Möllmann eingeführt

Am 18. Oktober 2020 wurde Pastorin Friedgard Möllmann von Bischof Thomas Adomeit in den Dienst als Pfarrerin in der Kirchengemeinde Wiefelstede eingeführt. Im Gottesdienst, der wegen der Hygienebestimmungen nur mit 50 geladenen Teilnehmern gefeiert werden konnte, segnete der Bischof Pastorin Möllmann und sprach ihr Mut und Gottes Beistand für ihren Dienst zu. Beim anschließenden Empfang in Rabes Gasthof überbrachten Bürgermeister Jörg Pieper und Pastorin Wiebe Perzul aus Elisabethfehn die Grüße der Gemeinde Wiefelstede und des Kirchenkreises Ammerland. Pastorin Möllmann versieht ihren Dienst in der Kirchengemeinde Wiefelstede (Bezirk Süd) seit dem 1. Februar 2020.

 

„UNERHÖRT! - Mitreden“

Unter diesem Motto stand der diesjährige Gottesdienst zum Sonntag der Diakonie, der am 13. 9. in unserer Kirche gefeiert wurde. Viele Gäste waren gekommen und wurden von Vertreterinnen diakonischer Einrichtungen in Wiefelstede mit dem Zuhören und Mitreden in diesen Einrichtungen vertraut gemacht: Gabriele Pauels und Anna Wittje (Kindergärten des Diakonisches Werk Wiefelstede e.V.), Karen Agena (Atempause, Projekt der Diakonie im Ammerland für Demenzkranke), Friederike Möller und Katrin Hobbie (Diakoniesozialstation). Ein besonderer Dank galt den fleißigen Näher*innen, die im Frühjahr die Diakoniesozialstation mit unzähligen Masken versorgt haben.

 

Weihnachtsbaum vor dem Glockenturm

Auch in diesem Jahr werden wieder die „Wiefelsteder Weihnachtsbaum-Freunde“ am Samstag vor dem 1. Advent den großen Weihnachtsbaum vor dem Glockenturm aufstellen, der von Grundschulkindern geschmückt wird. Vielen Dank dafür!

 

Anmerkung für Gottesdienstbesucher*innen

Weiterhin müssen Kontaktdaten aller Gottesdienstbesucher*innen erfasst werden. Um Warteschlangen am Kircheneingang vor dem Beginn des Gottesdienstes zu vermeiden, können Besucher*innen gerne einen Zettel mit ihren Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer) schon von Zuhause mitbringen und in den bereitstehenden Korb legen.

 

Konfis 2022

Mit viel Schwung ist der neue Konfi - Jahrgang in seine Konfirmandenzeit gestartet: Diese Jugendlichen sind gut an ihren selbstgestalteten Taschen zu erkennen. Wir heißen die „Konfis 2022“ herzlich willkommen!

 

Kinderkirche:

Geplante Termine: 4. Dezember 2020 und 15. Januar 2021 von 15.30 - 17.00 Uhr.

 

Jugend-Andacht nicht nur für Konfis!

am 26. November 2020 um
17.00 Uhr in der Kirche.

 

Vikariat beendet

Mit einer Examenspredigt am Erntedankfest ist die Vikariatzszeit von Lina Kohring in der Kirchengemeinde Wiefelstede beendet. Jetzt folgen Mutterschutz und Examenszeit mit Hausarbeit und theoretischer Prüfung. Wir wünschen Lina Kohring für die Zukunft alles Gute und danken für die gute Zusammenarbeit.

 

Vorankündigung: 6 Tage Antikes, christliches und klassisches Rom

Die für Oktober 2020 angekündigte (Flug-)Reise der Kirchengemeinde Wiefelstede nach Rom ist auf 2021 verschoben worden: Reisezeit: 18.10. – 23.10.2021 / Preis: voraussichtlich p.P. im DZ 950 Euro (EZ + 100 Euro)

Reiseleitung und nähere Informationen: Pfarrer Dr. Tim Unger (Tel. 8639955)

 

Heiligabend – Gottesdienste  mit „Public Viewing“

In diesem Jahr wird voraussichtlich auch am Weihnachtsfest coronabedingt nur eine begrenzte Anzahl an Gottesdienstbesuchern (50 Personen) an den Festgottesdiensten drinnen im Kirchengebäude teilnehmen können. Daher möchten wir den Raum virtuell erweitern: Vor dem Glockenturm soll eine Leinwand aufgestellt werden, auf der der Gottesdienst, der jeweils in der Kirche gefeiert wird, als  „Live“ - Übertragung zu sehen und zu hören sein wird.

 

Man kann dann also dank der modernen Technik auch draußen am Geschehen in der Kirche teilnehmen! Wer lieber ganz zuhause bleiben möchte, soll außerdem auf unserer Homepage eine Gottesdienstübertragung aus unserer St. Johannes- Kirche ansehen können. Wir erarbeiten zur Zeit die technischen Voraussetzungen für diese Angebote. Weitere Informationen dazu werden wir rechtzeitig vor dem Fest veröffentlichen. Pastorin Friedgard Möllmann

 

 

Wir warten auf's Christkind

Familien mit Kindern sind am 19. Dezember um 16 Uhr herzlich zu einer stimmungsvollen weihnachtlichen (Dreiviertel-) Stunde in die St. Johannes – Kirche eingeladen. Auf der Orgel erklingt kindgemäße Musik, gespielt von Kreiskantor Hartmut Fiedrich, und dazu gibt es Weihnachtsgeschichten und Erzählungen, vorgetragen von Pastorin Möllmann. Wegen der zur Zeit begrenzten Anzahl an Plätzen in der Kirche bitten wir um

Voranmeldung im Kirchenbüro. Pastorin Friedgard Möllmann

 

Aktion mit Kindern und Jugendlichen

Weihnachten im Koffer – unterwegs in Wiefelstede

 

Am 17. und 18. Dezember werden kleine Gruppen von Kindern und Jugendlichen im Ort ausschwärmen, um Weihnachtsfreude zu Menschen zu bringen, die an dieser Aktion teilnehmen möchten. Die Mädchen und Jungen kommen zu ihnen an die Haustür und bringen eine kleine Weihnachtsüberraschung in einem Koffer mit. Sie vermitteln auf ihre Weise ganz anschaulich die gute Nachricht von der Geburt unseres Heilandes – selbstverständlich unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln.

Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro, wenn Sie Interesse an einem Besuch dieser jungen Weihnachtsboten haben! 

Pastorin Friedgard Möllmann

 

Katrin Hobbie neue stellvertretende Pflegedienstleiterin in der Diakoniestation Wiefelstede/Metjendorf

Als Marita Bock zum Jahresende 2019 als stellvertretende Pflegedienstleiterin in den Ruhestand ging, war es erforderlich, diese Stelle sofort wieder zu besetzen. Katrin Hobbie übernahm die stellvertretende Leitung zunächst übergangsweise und wird sie nunmehr dauerhaft ausüben.

Frau Hobbie ist 31 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und 2008 ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin abgeschlossen. Im Anschluss daran nahm sie ihren Dienst in der Sozialstation Bad Zwischenahn auf, hat berufsbegleitend eine Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege gemacht und übernahm kurz danach bis zur Geburt ihrer Tochter die Pflegedienstleitung in Bad Zwischenahn. Dort lernte sie Friederike Möller, die Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Wiefelstede/Metjendorf, kennen. Als dann vor kurzem die Anfrage kam, wer Frau Möller übergangsweise in der Pflegedienstleitung unterstützen möchte, hat sie sich spontan dazu bereit erklärt. Sie fühlt sich mittlerweile ausgesprochen wohl in Wiefelstede, ist sehr davon angetan, wie sie von den Mitarbeiterinnen aufgenommen wurde und freut sich auf eine vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit.

Wünschen wir ihr ein gutes Gelingen bei ihrer Arbeit in der Diakoniestation und Gottes Segen!

 

Friedrich Schmacker

 

 

 

 

Herzliche Einladung
                                            zu den
Gottesdiensten!

     

     

J a n u a r

 

     03.01.2021                      10.00 Uhr                  Gottesdienst -  Pfarrerin Möllmann

      10.01.2021                      10.00 Uhr                  Gottesdienst - Pfarrer Kahnt

                                                 11.30 Uhr                  Taufgottesdienst - Pfarrerin Möllmann

      17.01.2021                      10.00 Uhr                  Gottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

      24.01.2021                      10.00 Uhr                  Gottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

11.30 Uhr Taufgottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

31.01.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrerin Möllmann

11.30 Uhr Taufgottesdienst - Pfarrerin Möllmann

 

 

F e b r u a r

 

07.02.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrer Kahnt

14.02.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

11.30 Uhr Taufgottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

21.02.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrerin Möllmann

11.30 Uhr Taufgottesdienst - Pfarrerin Möllmann

28.02.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

 

M ä r z

 

07.03.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

11.30 Uhr Taufgottesdienst - Pfarrer Dr. Unger

14.03.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrerin Möllmann

21.03.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrer Kahnt

28.03.2021 10.00 Uhr Gottesdienst - Pfarrerin Möllmann

11.30 Uhr Taufgottesdienst - Pfarrerin Möllmann

 

 

 

 

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken